Jetzt Ticket sichern und direkt Workshops buchen.

Vorabakkreditierung am Vorabend zwischen 20:00 - 22:00 Uhr möglich!

Akkreditierung (ab 9:00 Uhr)

Offizielle Eröffnung des Medical Beauty Symposiums 2020 (10:00 - 10:15 Uhr)

VORTRÄGE im Plenar-Saal (10:15 - 12:30 Uhr)

Proksch 2018
10:15 - 11:00 Uhr

Prof. Dr. Dr. Johannes Ring

Vortrag: "Topische und systemische Behandlung der Neurodermitis - Status Quo und Ausblick"

Prof. Dr. Dr. Johannes Ring

Vita:

Professor Dr. Dr. Johannes Ring war von 1995 bis 2014 Direktor der Haut- und Allergieklinik am Biederstein an der Technischen Universität München, nachdem er fünf Jahre die Universitätshautklinik und Allergieabteilung in Hamburg-Eppendorf leitete.

Prof. Dr. Dr. Ring begann seine berufliche Laufbahn als Immunologe in der Transplantationsforschung (Institut für Chirurgische Forschung Prof. Walter Brendel, LMU München), wo er sich 1976 zum Thema „Anaphylaktoide Reaktionen“ habilitierte. Anschließend folgte ein Forschungsaufenthalt in San Diego (USA) im Bereich der Allergologie, bevor er sich der Weiterbildung in der Dermatologie als Schüler von Prof. Otto Braun-Falco an der LMU zuwandte.

Sein klinischer und wissenschaftlicher Schwerpunkt sind entzündliche und infektiöse Hauterkrankungen, Neurodermitis, Anaphylaxie (allergischer Schock), Arzneimittelunverträglichkeit, Nahrungsmittelallergien, neue Therapieverfahren, insbesondere Immuntherapie und Toleranz, Einflüsse von Genetik und Umwelt auf Allergien, Juckreizforschung und neue Methoden der Allergiediagnostik im Blut.

Prof. Dr. Dr. Rings wissenschaftliches Werk umfasst über 600 Originalarbeiten und 400 Übersichten. Er hat zahlreiche Bücher herausgegeben beziehungsweise als alleiniger Autor verfasst, zuletzt „Atopic dermatitis – eczema (Springer, Berlin 2016). Sein Kurzlehrbuch „Angewandte Allergologie“ (Urban & Vogel, München) hat in drei deutschen Auflagen und einer englischen Auflage (Allergy in practice, Springer, Berlin 2005) Generationen von jungen Ärzten geprägt.

Er ist derzeit Editor-in-Chief der größten europäischen wissenschaftlichen Dermatologie-Zeitschrift „Journal of the European Academy of Dermatology and Venereology JEADV“.

Topische und systemische Behandlung der Neurodermitis - Status Quo und Ausblick

Vortrag Abstract:
In der Behandlung der Neurodermitis spielen drei wesentliche Aspekte die vorwiegende Rolle:

Gestörte Barrierefunktion der Haut (klinisch sichtbar als Trockenheit)
Gestörte Immunantwort in Richtung einer Th2-dominanten Reaktion mit Immunglobulin E-vermittelten Allergien.
Psycho-neurogene Entzündung und Juckreiz als Kardinalsymptom.

Im Zentrum der topischen Behandlung steht die dermatologische Basistherapie der gestörten Barrierefunktion des Hautorgans, verbunden mit äußerlicher anti-entzündlicher Therapie durch Glukokortikoide oder Kalzineurin-Inhibitoren. Bei schweren Fällen ist eine systemische Behandlung notwendig, z. B. Cyclosporin A oder Methotrexat. Seit kurzem ist mit dem Interleukin 4-Rezeptor-Antagonist Dupilumab ein hochwirksames Biologikum auch für die Behandlung der Neurodermitis verfügbar. Wichtig ist ein Gesamtkonzept für die Betroffenen, das nach dem Prinzip arbeitet „vom Patienten-Management zum Selbst-Management“!

Proksch 2018
11:00 - 11:45 Uhr

Dr. Hans-Georg Häusel

Vortrag: "Blick ins Hirn: Wie man Schönheit verkauft und Kunden/innen begeistert"

Dr. Hans-Georg Häusel 

Vita:

Dr. Hans-Georg Häusel ist Diplom-Psychologe und zählt international zu den führenden Experten in der Marketing-, Verkaufs- und Management- Hirnforschung.

Er ist Autor vieler Wirtschaftsbestseller. Sein Buch „Brain View – Warum Kunden kaufen“ wurde 2010 zum besten deutschen Marketing-Buch und von einer internationalen Jury zu einem der 100 besten Wirtschaftsbücher aller Zeiten gewählt.

Dr. Häusel ist Mitinhaber und Senior Partner bei der Gruppe Nymphenburg Consult AG und Dozent an der Hochschule für Wirtschaft in Zürich.
Durch seinen faszinierenden Ansatz und seinen unterhaltsamen Vortragsstil ist Dr. Häusel auf vielen nationalen wie internationalen Veranstaltungen ein gefragter Keynote-Speaker. Von „Unternehmen Erfolg®“ wurde Dr. Häusel mit dem Excellence Award als einer der besten Redner im deutschsprachigen Raum ausgezeichnet.

Blick ins Hirn: Wie man Schönheit verkauft und Kunden/innen begeistert

Vortrag Abstract:
In einem spannenden und unterhaltsamen Vortrag stellt Dr. Hans-Georg Häusel die neuesten Erkenntnisse der Hirnforschung für den Kosmetik-Verkauf vor.
Er zeigt anhand vieler Fallbeispiele, wie man einen Logenplatz im Gehirn des Kunden besetzen kann.

Themenpunkte sind u.a.:
- Die Vormacht des Unbewussten und der Emotionen
- Wo die Kauf- und Begeisterungsknöpfe im Kundengehirn sitzen
- Wie man hirngerecht verkauft
- Wie sich Kunden aus Sicht der Hirnforschung unterscheiden

Proksch 2018
11:45 - 12:30 Uhr

Dr. Sabine Gütt

Vortrag: "Beauty Trends Looking Forward To 2021"

Dr. Sabine Gütt
Kosmetologin, Cosmetic Consultant, Expertin für Produktentwicklung, Behandlungskonzepte & Trainingsmanagement

Vita:

Frau Dr. Sabine Gütt ist Cosmetic Consultant und Expertin für Produktentwicklung, Behandlungskonzepte sowie Trainingsmanagement von Hautpflegeprodukten. Die promovierte Kosmetologin bietet international Beratung für Produktentwicklung von Hautpflegeprodukten und Marketing an, dermokosmetische Ausbildung in Theorie und Praxis sowie Konzeption und Durchführung von Fachschulungen. Ihre fundierte Expertise im Bereich Kosmetologie basiert auf einer außergewöhnlichen Kombination aus Theorie und Praxis. Nach ihrer Ausbildung zur staatlich anerkannten Fachkosmetikerin und diversen Zusatzqualifikationen in den Bereichen Fußreflexzonenmassage und manuelle Lymphdrainage leitete Dr. Gütt die Kosmetikabteilung eines Wellness-Centers. Von 1987 bis 1992 studierte sie Kosmetik und Körperpflege im Fachbereich Chemie an der Universität Hamburg. In ihrer Promotion erforschte die gebürtige Hamelnerin das biomechanische und viskoelastische Verhalten der Humanhaut mit nichtinvasiven Messverfahren. Seit 2001 ist Frau Dr. Gütt Mitglied im wissenschaftlichen Beirat der REVIDERM AG und maßgeblich an der Produktentwicklung sowie der Konzeption von Lehrinhalten der REVIDERM academy beteiligt. Darüber hinaus ist sie Mitglied der Gesellschaft für Dermopharmazie e.V., der Deutschen Gesellschaft für wissenschaftliche und angewandte Kosmetik e.V. und der Arbeitsgemeinschaft ästhetische Dermatologie und Kosmetologie e.V. Frau Dr. Gütt hat seit 1999 sechs Fachbücher sowie über 55 Publikationen veröffentlicht.

Beauty Trends Looking Forward To 2021

Vortrag Abstract:
Trends gibt es zahlreiche - und sie alle kommen und gehen mal wieder. Hier erhalten Sie Einblicke in die Trend- Landschaft und erfahren, welche davon relevant für das Kosmetikinstitut sind, wie sie konzeptionell umgesetzt werden und wo Fallstricke lauern.

WORKSHOPS 13:00 - 13:45 Uhr

Proksch 2018
13:00 - 13:45 Uhr

Bernd Törkel

Workshop: "Das erfolgreich Kosmetikinstitut I - Fakten, Zahlen, Analysen"

Bernd Törkel
Geschäftsführer Fine Line Interior & Design 

Vita:

Bernd Törkel ist ein gefragter Berater und Ideen Scout für die Entwicklung, Planung und Realisierung von Shopkonzepten und Kabineneinrichtungen für Kosmetikbereiche in Kosmetikinstituten, Praxen, SPAs und Wellnessbereichen. Seine Konzepte verbinden alle relevanten Aspekte von Design, Architektur, Innenarchitektur und Marketing. Im effizienten Zusammenspiel verschiedener Kompetenzen erstellt er mit seinem Team seit 1992 ganzheitliche Lösungen, die Ihre visuelle Kommunikation mit Ihren Kunden unterstützen und vervollkommnen.

Bernd Törkel ist erfolgreich als Manager und Geschäftsführer der Firma FINE LINE Interior & DESIGN und Inhaber einer Möbelfabrikation. Als Inneneinrichter, Planer und Entwickler von Shopconcepten realisiert er mit seinem Team Projekte in ganz Europa.

Bernd Törkel begeistert sein Publikum mit XL Praxisbezug. Seine Vorträge sind augenöffnend, kurzweilig, stets mit einem Schmunzeln begleitet und immer am Erfolg und der reellen Praxis orientiert.

Das erfolgreich Kosmetikinstitut I - Fakten, Zahlen, Analysen

Workshop Abstract:
Warum gibt es Kosmetikinstitute, die jährlich um 30% ihren Umsatz steigern, wenn das allgemeine Wachstum im Kosmetikinstitut bei 5% liegt? Erhalten Sie durch den Vortrag von Bernd Törkel einen Überblick zum aktuellen Status quo auf dem Kosmetikmarkt. Wie erfolgreich ist der Wettbewerb und wo der Verdienst Ihrer Arbeit?

Proksch 2018
13:00 - 13:45 Uhr

Dr. Florian Meyer

Workshop: "DSGVO und die richtige Anwendung im Institut"

Dr. Florian Meyer
Rechtsanwalt

Vita:

Dr. Meyer ist seit 2004 als Rechtsanwalt zugelassen. Er studierte in Hamburg, Niedersachsen und Freiburg, promovierte zum Thema Health Claims in Europa und den USA, ist Autor zahlreicher Fachveröffentlichungen zu kosmetikrechtlichen Themen. Er war unter anderem im Life-Science Team der US-Kanzlei Jones Day tätig und ist seit dem Jahr 2012 Inhaber der Kanzlei DRM LEGAL.

Als Inhaber der Kanzlei DRM Legal fokussiert sich Dr. Meyer vor allem auf die rechtlichen Belange der Kosmetikbranche. Schwerpunkte der Beratungstätigkeit sind die regulatorischen Anforderungen an Kosmetikprodukte und den Einsatz von Kosmetikgeräten, die Vertretung bei wettbewerbsrechtlichen Abmahnungen und behördlichen Beanstandungen, die Prüfung von Vertragsunterlagen, Internetseiten und Marketingkonzepten sowie der Umgang mit der Datenschutzgrundverordnung.

DSGVO und die richtige Anwendung im Institut

Workshop Abstract:
Bereits im Mai 2018 ist die neue EU-Datenschutzgrundverordnung in Kraft getreten. Die Praxis zeigt jedoch, dass sich Kosmetikstudios mit deren Umsetzung schwertun. Häufig mangelt es an rechtskonformen Datenschutzeinwilligungen der Kunden und an der weiteren von der Verordnung geforderten Dokumentation. Rechtsanwalt Dr. Meyer erläutert die Rechtslage und gibt wertvolle Umsetzungshinweise.

Proksch 2018
13:00 - 13:45 Uhr

Thomas Pretschner

Workshop: "Das 1x1 der Marketing-Strategien fürs Institut?"

Thomas Pretschner 

Vita:

• gepr. Betriebswirt (IHK)
• gepr. Marketing-Fachkaufmann (IHK)
• Unternehmensberater
• Marketing-Coach
• "Medien-Gestalter aus Leidenschaft"
• seit 1998 in Marketing, Kommunikation und Produktentwicklung tätig
• seit 2005 Beratung und Coaching für Kosmetikstudios, Heilpraktiker und Beauty-Profis
• seit 2009 stellv. Geschäftsführer Dermato-kosmetisches Zentrum Dresden
• seit 2010 Geschäftsführer DKZ marketing + schulung
• seit 2013 Dozent und Seminarleiter für BWL und Marketing
• seit 2016 Jury-Mitglied beim GLORIA Award (Deutscher Kosmetikpreis)
• seit 2017 Fachautor für Kosmetik-Fachpresse (Kosmetik International, Beauty Forum und deren Sonderformate)

Das 1x1 der Marketing-Strategien fürs Institut?

Workshop Abstract:
Werbung ist teuer und bringt nichts? FALSCH! - Ähnlich wie beim Autofahren, muss man wissen, wie es geht… ansonsten bringt der schmucke Flitzer vor der Tür ja auch nichts. Lassen Sie uns gemeinsam eintauchen in ein faszinierendes Feld Ihres Geschäfts. Ob Mund-Propaganda, Print-Medien oder Online-Marketing - alles funktioniert, wenn man es richtig macht. Lernen Sie, wie man Marketing strategisch aufbaut, sinnvolle Werbekanäle auswählt und immer das eigentliche Ziel im Auge behält: Nämlich mehr Geld mit einer Kampagne zu verdienen als man in deren Werbung investiert hat. Den Vortrag halte ich nach meinem Credo: EINFACH. MEHR. ERFOLG. - Also EINFACH (und ohne Fach-Chinesisch) vermittelte Inhalte für MEHR Spaß an der Umsetzung führt erfahrungsgemäß einfacher zum ERFOLG.

Proksch 2018
13:00 - 13:45 Uhr

Patrick Günther

Workshop: "Wechselwirkung von Medikamenten mit der Haut - was ein Hautpflegeexperte wissen sollte"

Patrick Günther
Apotheker und Geschäftsführer der Ocean Pharma GmbH

Vita:

07/1992 - 12/1992 Pharmareferentenausbildung
04/1993 - 04/1997 Studium der Pharmazie, Universität Hamburg
05/1997 - 10/1997 Apotheker im Praktikum in der CCB-Apotheke
11/1997 - 04/1998 Apotheker im Praktikum in der Firma Hermal im Marketing
1997 /1998 Dozent für Pharmareferenten in dem Berufsausbildungszentrum (BAZ)
09/1998 - 03/2000 Schwarz Pharma Deutschland GmbH
- Produktmanagement in den Bereichen: Gastroentrologie / Allergologie / Angiologie
04/2000 - 06/2001 Schwarz Pharma AG
Business Unit Growth Hormone
International Marketing Manager
07/2001 - 10/2002 Schwarz Pharma Deutschland GmbH
- Regionalleitung Region Nord
11/2002 - 7/2003 Strathmann AG & Co.
- Marketing und Vertriebsleitung Deutschland
08/2003 - 04/2005 selbstständig als Prodoc Apotheker Patrick Günther
- Beratung, Schulung und Verkauf von pharmazeutischen Produkten
05/2005 - Ocean Pharma GmbH
- Geschäftsführer mit den Verantwortungsbereichen Herstellung, Entwicklung und Vertrieb
01/2018 - Freier Mitarbeiter bei CESRA Arzneimittel GmbH&Co.KG im Bereich Business Development und Med.Wiss.

Wechselwirkung von Medikamenten mit der Haut - was ein Hautpflegeexperte wissen sollte

Workshop Abstract:
Der Verbrauch von nicht verschreibungspflichtigen Medikamenten steigt in Deutschland stetig an. Ob Paracetamol, Diclophenac, Ibuprofen oder Aspirin - alle können Nebenwirkungen hervorrufen, auch an der Haut. Sie haben eine pharmakologische Wirkung, beeinflussen Hautfunktionen und können mit äußerlich applizierten Externa wechselwirken. Auch Nahrungsergänzungsmittel sind davon nicht ausgenommen.
In diesem Workshop werden exemplarisch Fallbeispiele besprochen und es wird aufgezeigt, auf was man bei der Pflege und kosmetischen Behandlung der Haut achten sollte.

Proksch 2018
13:00 - 13:45 Uhr

Bettina Hillemacher

Workshop: "3 Top Erfolgs-Strategien, wie Sie sich ein Premium Beauty Business aufbauen und zur Nummer 1 Ihrer Region werden können...
…auch wenn Ihnen das jetzt noch unerreichbar scheint."

Bettina Hillemacher
Bettina Hillemacher ist Coach und Mentorin für Selbständige in kosmetischen Dienstleistungen, Top-Expertin für die Beauty Branche und seit 35 Jahren erfolgreiche Kosmetik-Unternehmerin.
Sie weiß ganz genau, wie Erfolg in der Beauty Branche funktioniert.
Selbst startete sie 1985 ihre Karriere und führte schnell ein Institut mit mehreren Mitarbeitern.
Später war sie Mitgründerin des bekannten Unternehmens LCN/Wilde Cosmetics.

Sie kennt die Nöte und Probleme im Beauty Business sehr genau. Sie hat seit 1985 tausende Selbständige in kosmetischen Dienstleistungen fachlich geschult und immer wieder gesehen, was genau den Erfolg verhindert.

Weitere Ausbildungen & Qualifikationen:

Feng Shui Berater |2008| Int. Feng Shui Institut

Feng Shui Master|2009| Int. Feng Shui Institut

Weiterbildung in Zusammenhang der Mitarbeiterführung / Bewältigung und Umgang mit Stress/Angst |2008| Paracelsus Schule Mainz

Fußreflexzonen Therapeutin, Reiki-Ausbildung

3 Top Erfolgs-Strategien, wie Sie sich ein Premium Beauty Business aufbauen und zur Nummer 1 Ihrer Region werden können…
…auch wenn Ihnen das jetzt noch unerreichbar scheint.

Workshop Abstract:
In meinem Workshop erfahren Sie:
- Warum es so wichtig ist, sich mit Ihrem Beauty Business superstark zu positionieren, um sich vom Wettbewerb abzuheben und sich an die Spitze Ihrer Region zu setzen.
- Ihr Angebot und Ihre Preise so zu gestalten, dass Sie die Anerkennung und Wertschätzung erhalten, die Sie sich wünschen und finanziell erfolgreich werden.
- Wie Sie es schaffen, dass Verkauf kein „Monster“ mehr für Sie ist, sondern Ihr Waren-Verkauf ein fester Erfolgs-Faktor Ihres Business ist.

Proksch 2018
13:00 - 13:45 Uhr

Michaela Dyck

Workshop: "5 Dinge, die Ihre regionale Beauty-Webseite braucht, um zum Wunschkundenmagneten zu werden"

Michaela Dyck
Webseitenstrategin

Vita:

Seit ihrem Start ins Berufsleben im Jahr 2011 konzipiert Michaela Dyck mit Leidenschaft Online-Auftritte. Angefangen als Trainee wurde sie in allen relevanten Bereichen des Online-Marketings wie SEO, SEA, Bloggen, Newsletter-Marketing, Social Media etc. intensiv trainiert.

2012 vertiefte sie ihr Wissen als Online-Redakteur in einem 5 Sterne Hotel. Neben dem Verfassen von suchmaschinenoptimierten Texten, der Pflege und Weiterentwicklung der Internetseite, hat sie dazu beigetragen, dass das Hotel bei diversen Suchanfragen auf Platz 1 bei Google zu finden war.

2013 konnte sie in ihrer Position als Webmaster ihr Know-how über Online-Marketing und Webseitenaufbau weiter kombinieren sowie ausbauen bis sie 2017 den Weg in die Selbstständigkeit wagte. Als Webseitenstrategin gibt Michaela Dyck ihr Wissen aus 8 Jahren Online-Marketing an Selbstständige und kleine Unternehmen weiter. In Online-Kursen, Gruppenprogrammen und 1:1 Beratungen hilft sie ihren Kunden den optimalen Webauftritt zu entwickeln und online mit der Webseite Kunden zu gewinnen.

2018 hat sie ihre erste Online-Konferenz zu diesem Thema mit 18 Speakern und über 700 Anmeldungen veranstaltet. Im Herbst 2019 geht die Online-Konferenz in die 2. Runde.

5 Dinge, die Ihre regionale Beauty-Webseite braucht, um zum Wunschkundenmagneten zu werden

Workshop Abstract:
Eine Webseite zu haben ist heutzutage absolute Pflicht. Über 90% der ans Internet angeschlossen Haushalte informieren sich vor dem Kauf von Produkten oder Dienstleistungen online. In Deutschland gibt es über 16.000 Webseiten. Aber nur wenige Webseiten erfüllen ihren Zweck: Aus Webseitenbesuchern zahlende Kunden zu machen. Entfalten Sie endlich das volle Potenzial ihrer virtuellen Mitarbeiterin. Ich zeige Ihnen, welche 5 Dinge Ihre regionale Beauty-Webseite braucht, um zum Wunschkundenmagneten zu werden – ganz ohne Technik-Geschwätz. Freuen Sie sich u.a. auf Tipps und Tricks zu den Themen Suchmaschinenoptimierung, optimaler Webseitenaufbau, Inhalte und entdecken Sie das unterschätze Potenzial von E-Mail-Marketing - auch, wenn Sie sich für einen Techniklaien halten und Ihre Kernkompetenz ganz woanders liegt. 

Proksch 2018
13:00 - 13:45 Uhr

Martin Geiger

Workshop: "Bist Du schon produktiv oder noch beschäftigt?"

Martin Geiger

Vita:

Martin Geiger gilt als Vordenker und Freigeist in Sachen persönlicher und unternehmerischer Produktivität. Die inspirierenden Vorträge des gefragten Experten bereichern jede Veranstaltung. Unterhaltsam und praxisnah vermittelt der Effizientertainer® darin eine sofort umsetzbare und nachhaltig wirksame Methode, um anders zu arbeiten und mehr zu leben.

Bist Du schon produktiv oder noch beschäftigt?

Workshop Abstract:
Ein ganz normaler Tag im Institut: das Telefon klingelt pausenlos, die Ablage wird nicht weniger, Kundinnen wollen Termine verlegen, an manchen Tagen wollen alle gleichzeitig kommen, an anderen werden Termine einfach nicht rechtzeitig oder gar nicht abgesagt, die Buchhaltung muss gemacht und neue Produkte bestellt werden und für alle soll man immer jederzeit und am besten sofort verfügbar sein. Für die Kunden, die Mitarbeiter, den Chef oder die Chefin und die vielen verschiedenen Dienstleister.
Unsere ständige Erreichbarkeit kollidiert mit dem Wunsch nach einer ausgeglichenen Work-Life-Balance: statt unsere Zeit gewinnbringend einzusetzen, versuchen wir, mit überholten Methoden unserer immer weiter steigenden Arbeitsflut Herr zu werden. Doch längere To-do-Listen, gepaart mit etwas Multitasking hier und ein bisschen Prioritäten setzen da, lassen uns unsere Arbeitsflut auch nicht leichter bewältigen.
Veraltetes Zeitmanagement kostet nicht nur viel Geld und Unmengen an Energie, sondern vor allem eines: Zeit.
Deshalb vermittelt der renommierte Produktivitätsexperte, Effizientertainer® und Buchautor Martin Geiger in seinem Impuls-Vortrag „Sind Sie schon produktiv oder noch beschäftigt?“ auf unterhaltsame Weise die sieben Schritte einer selbstbestimmten Zeitführung und eines modernen Selbstmanagements.
Wenn ungeeignetes Zeitmanagement nicht dafür sorgen soll, dass das Institut Kunden als auch Mitarbeiter an den Wettbewerb verliert, gilt es die Weichen rechtzeitig zu stellen: dieser Vortrag liefert nicht nur die richtigen Impulse, sondern zeitgleich auch die richtigen Werkzeuge.

Proksch 2018
13:00 - 13:45 Uhr

Alexander Schell

Workshop: "Kundenrückgewinnung mit Empathie und Charme - Wie man Bestandskunden und verlorene Kunden reaktiviert und dabei gewinnt!"

Alexander Schell

Vita:

Alexander Schell ist ein überzeugter „Kundenversteher“ und einer der umtriebigsten Experten für Kundenmarketing und Kundenkommunikation im deutschsprachigen Raum.

Er leitet das Europäische Institut für angewandtes Kundenmanagement (eifk), das in den letzten 20 Jahren zahlreiche Studien zum veränderten Kundenverhalten und Fachbeiträge zur Kundenorientierung veröffentlichte.

Alexander Schell ist als Key Note Speaker, Vortragender, Seminarleiter und Referent für ganz unterschiedliche Unternehmen. Verbände und Bildungsträger in Europa tätig und lehrt nebenberuflich an mehreren Hochschulen und Akademien.

Der studierte Sozialwissenschaftler arbeitet für kleine, mittlere und große Unternehmen wie Roche, Ferring, Boehringer, Flughafen München, Deutsche Post, SAP oder Mercedes-Benz. Im dermatologischen Bereich unterstützte er das Berliner Start-up-Unternehmen Scinamics in Marketingfragen.

Von mittelständischen Einzel- und Fachhandelsunternehmen ebenso wie von Handwerksbetrieben und selbständigen Dienstleistern wird er gerne stunden- oder tageweise als kreativer Kopf, als inspirierender Coach oder als Berater für alle Fragen der Kundenkontaktaufnahme, der Kundenkommunikation, der Kundenbeziehungspflege, der Kundenbindung und Kundenrückgewinnung gebucht.

Alexander Schell ist Mitglied der renommierten Jury "Best of Content Marketing" und Autor des Fachbuchs “Undercover Marketing”.

Kundenrückgewinnung mit Empathie und Charme - Wie man Bestandskunden und verlorene Kunden reaktiviert und dabei gewinnt!

Workshop Abstract:
In einem kurzweiligen, unkomplizierten, spritzigen und humorvollen Vortrag entführt Sie der Referent für einige Minuten in die Welt Ihrer Kunden, zeigt Ihnen wie Kunden heute denken, fühlen und reagieren, was sie von uns erwarten, was sie an uns lieben, wie man sie gewinnt, verliert und wiedergewinnt.

Unser Speaker erinnert daran, dass Kunden Menschen mit einer eigenen Persönlichkeit sind, deren Verhalten sich in den letzten Jahren sehr verändert hat.

Alexander Schell gibt brauchbare Tipps wie wir alle wieder näher an unsere Kunden rücken können und beweist jedem im Saal, dass er ohne großen Aufwand Kunden begeistern, binden und zurückgewinnen kann!

WORKSHOPS 14:00 - 14:45 Uhr

Proksch 2018
14:00 - 14:45 Uhr

Dominik Bauermeister

Workshop: "Mache dich unabhängig durch einen Business-Plan"

Dominik Bauermeister

Vita:

Dominik Bauermeister – ist seit 1993 CEO und Inhaber der REVIDERM AG.
Für den gebürtigen Hamburger sind Businesspläne das Fundament für einen erfolgreichen Start in die Selbstständigkeit.

Lernen Sie aus Sicht eines Unternehmers, der seine Karriere als Vorstandsstab der METRO AG startete und mehr als 26 Jahren ein wachsendes Unternehmen führt, wie Sie den Erfolg Ihres Unternehmens durch einen Businessplan garantieren.

Mache dich unabhängig durch einen Business-Plan

Workshop Abstract:
Oftmals liegt die Verwirklichung der eigenen Träume, die Entscheidung der Gründung eines Instituts und die persönliche Unabhängigkeit nah beieinander. Sie haben sich entschieden, Ihr eigenes Unternehmen zu gründen.

Die Basis jeder Gründung ist die Erstellung eines Businessplans. Die Entscheidung ist getroffen, die Idee besteht bereits, aber in welchem Umfeld wollen Sie welche Zielgruppe ansprechen? Haben Sie eine Strategie oder sogar ein Marketingkonzept und wissen, wie Sie sich finanziell effektiv aufstellen, um schon bald Inhaberin eines erfolgreichen Instituts zu sein?

Sollten Sie sich diese Fragen noch nicht gestellt haben oder diese nicht beantworten können, besuchen Sie unbedingt den spannenden Workshop von Dominik Bauermeister, Inhaber und CEO der REVIDERM AG, erhalten Sie Einblicke in die Erstellung eines erfolgreichen Businessplans und ebnen sich somit den sicheren Weg in die Selbstständigkeit. 

Proksch 2018
14:00 - 14:45 Uhr

Dr. Claudia Rossbach

Workshop: „Abmahnverfahren in Bilderrechten - jetzt richtig handeln.“ 

Dr. Claudia Rossbach
Dr. Claudia Rossbach arbeitet seit über 25 Jahren im Gewerblichen Rechtsschutz, insbesondere im Urheber- und Medienrecht für deutsche und internationale Mandanten. 

Beruflicher Werdegang:

• Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Mainz und München
• Promotionsstipendium der Max-Planck-Gesellschaft
• Wissenschaftliche Mitarbeit am Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Patent- Urheber- und Wettbewerbsrecht in München (1984-1995).
• Promotion bei Prof. Dr. Dres mult. Gerhard Schricker, Thema: „Die Vergütungsansprüche im deutschen Urheberrecht – Praktische Wahrnehmung, Rechtsverkehr und Dogmatik“.
• 1986 Referendar-Wahlstation in einer international tätigen Anwaltskanzlei in Mailand/Italien
• 1989 – 1991 Rechtsanwältin in der Kanzlei Alfred Meier & Kollegen, München
• 1991 – 2003 Rechtsanwältin in Kanzlei Sasse & Wilde, Rechtsanwältin in Kanzlei Sasse & Rossbach
• 2003 – 2007 Partnerin der Kanzlei Sasse & Partner
• 2008 Anwaltskanzlei Rechtsanwältin Dr. Claudia Rossbach, München
• seit 2010 Gründungspartner der Kanzlei Rossbach & Beier, München
• Wintersemester 2013/2014 Lehrauftrag: Rechtsgrundlagen für Medienmanagement, mhmk Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation München

Mitgliedschaften:

• Vorstandsmitglied der ALAI Deutschland (ALAI Association Litteraire Et Artistique)
• Deutsch-Italienische Juristenvereinigung

Abmahnverfahren in Bilderrechten - jetzt richtig handeln

Workshop Abstract:
Erfahren Sie in dem Workshop von Dr. Claudia Rossbach, wie Sie zukünftig mit Abmahnungen zum Thema Bilderrechte umgehen.
Was sind Ihre Rechte, aber auch Pflichten und welche Schritte sollten Sie auf jeden Fall beachten, wenn Sie auf das Schreiben reagieren.
In dem Workshop erhalten Sie eine Checkliste, mit allen relevanten Punkten, die Sie in Ihrer Situation unterstützen. 

Proksch 2018
14:00 - 14:45 Uhr

Andrea Patzelt

Workshop: "Mitarbeiter finden. Binden. Halten"

Andrea Patzelt

Vita:

Andrea Patzelt ist Headhunterin, Business Coach, Unternehmerin, Dozentin, Autorin und auch Podcasterin.Bevor sie ihre Leidenschaft für das Rekrutieren entdeckte, war Andrea Patzelt über 20 Jahre in der Spa und Wellness-Branche zuhause, vor und hinter den Kulissen. Zunächst in verschiedenen Day Spas, dann als Spa Direktorin in internationalen 5 Sterne-Hotels, wie z. B. dem Mandarin Oriental in Prag - und seit 2007 als Unternehmerin. Andrea Patzelt hat vier Jahre ihr eigenes Spa mit über 20 Mitarbeitern geführt und kennt daher die alltäglichen Herausforderungen aus erster Hand: Mitarbeiter finden, binden und vor allem halten.

Seit 2012 ist die Recruiting-Expertin auf der Suche nach Menschen, denen Service wichtig ist und die ein Gespür für ihr Geschäft mitbringen. In den letzten Jahren hat sie mit ihrer eigenen Methode über 700 Kandidaten erfolgreich vermittelt.

Gleichzeitig arbeitet Andrea Patzelt branchenübergreifend als Business Coach für Chefs und Mitarbeiter – mit dem Schwerpunkt Premium Culture.

In ihrem Top50 Karriere Podcast PremiumJobs Podcast inspiriert Andrea ihre Hörer jede Woche erneut dazu, groß zu denken und besser auf sich zu schauen.

Andrea Patzelt ist unüberhörbar ein Nordlicht. Sie ist in Hamburg aufgewachsen, hat dort auch studiert. Nun lebt und arbeitet sie in München. 

Mitarbeiter finden. Binden. Halten

Workshop Abstract:
Mitarbeiter, die Premium verstehen und mit Spaß erfolgreich bei der Sache sind, liegen nicht auf der Straße. Man muss sie gezielt suchen. Schärfen Sie Ihren Blick!

Neue Mitarbeiter ins Team zu integrieren und zu halten, das ist die andere Herausforderung. Ein Drittel aller Mitarbeiter kündigen bereits am ersten Arbeitstag wieder innerlich. Schaffen Sie die Basis für einen gelungenen Start und eine lange, vertrauensvolle Zusammenarbeit!

Auch wenn es gerade gut läuft in Ihrem Team, schauen Sie gut hin! Besonders Ihre besten Mitarbeiter kennen ihr Potential. Wie halten Sie Ihre besten Leute?

In ihrem Vortrag zeigt Ihnen Andrea Patzelt auf was Sie achten sollten, um Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zu finden, die genau zu Ihnen und Ihrem Institut passen. Gleichzeitig vermittelt sie neue Impulse, mit denen Sie Ihr bestehendes Mitarbeiterteam stärken und wie Sie sich in Zukunft noch besser als attraktiver Arbeitgeber im Wettbewerb positionieren können.

Proksch 2018
14:00 - 14:45 Uhr

Dr. rer. nat. Alina Krasova

Workshop: "Interaktion eines Topikums mit der Haut und bewährte kosmetische Wirksubstanzen in der Dermokosmetik"

Dr. rer. nat. Alina Krasova

Vita:

Dr. rer. nat. Alina Krasova, wissenschaftliche Mitarbeiterin der Forschung und Entwicklung der REVIDERM AG studierte Chemie an der RWTH Aachen University, Institut für Organische Chemie und der National Universität Kiew-Mohyl mit dem Schwerpunkt Polymerchemie. Mit Thema „Identifying Nucleoside- and Nucleotide–Protein Interactions with S-Adenosyl- l-Homocysteine and Adenosine Triphosphate Capture Compounds“ promovierte Alina Krasova 2012. Ihre Karriere startete sie bei Dr. Theiss Naturwaren GmbH, wo sie als Projektmanagerin der Abteilung Forschung und Entwicklung und vorher als pharmazeutischen Außendienstmitarbeitern / Gebietsleiterin tätig war.

Interaktion eines Topikums mit der Haut und bewährte kosmetische Wirksubstanzen in der Dermokosmetik

Vitamin A und C, pflanzliche Polyphenole und Peptide gehören zu den bewährten, und Evidenz-basierten Wirkstoffen mit hautverjüngender Wirkung in der Dermokosmetik. Bei der Entwicklung eines wirksamen und hautverträglichen Kosmetikums müssen verschiede Aspekte berücksichtigt werden. Zu den Wichtigsten gehören: die gezielte Auswahl von Rohstoffen u.a. auch in Bezug auf ihre gegenseitige Wechselbeziehung, die Interaktion mit der Humanhaut und der Einfluss der kosmetischen Grundlage, also des Vehikles. Ein Entwickler betrachtet zur Rezeptur Parameter, wie die notwendige Einsatzkonzentration der Leitsubstanzen, die Bioverfügbarkeit und Verträglichkeit der gesamten Formulierung. Innovative Verkapselungstechnologien und eine Bandbreite galenischer Formen eröffnen die Möglichkeit, die optimale kosmetische Wirkung eines Topikums zu erreichen und unerwünschte Wirkungen zu minimieren. Dieser Vortrag gibt Hautpflegeexperten einen Überblick über die kosmetischen Effekte wichtiger Anti-Aging Wirkstoffe in der Dermokosmetik und zeigt innovative Methoden, sie effizient in die kosmetischen Formulierungen einzuarbeiten, um leistungsstarke Produkte zur Hautverjüngung zu kreieren.

Proksch 2018
14:00 - 14:45 Uhr

Jana Catharina Schmidt

Workshop: "Was Ihre Stimme über Sie verrät. So überzeugen Sie nicht nur im Verkauf."

Jana Catharina Schmidt
Sprecherin & Synchronsprecherin, Dozentin

Vita:

Nach ihrem Lehramtsstudium hat Jana Catharina Schmidt als Sprecher-Dozentin gearbeitet, bis sie sich erfolgreich als "Coach für Stimme & Persönlichkeit" mit Einzel- sowie Gruppen-Coachings selbstständig gemacht hat. Nach eigener Aussage liebt siedie Individualität dieser Arbeit sehr - denn jeder ist verschieden! Somit passt sie auch ihre Coachings an jeden einzelnen an.
Außerdem ist sie ausgebildete Sprecherin mit eigenem Studio. Ihr liegt es besonders am Herzen,jedes einzelne Projekt mit der Kraft der Stimme zum Leben erwecken zu dürfen.

Was Ihre Stimme über Sie verrät. So überzeugen Sie nicht nur im Verkauf

Workshop Abstract:
„Ich höre, was du fühlst." Unsere Stimme verrät, was wir denken - auch, oder im Besonderen über uns selbst. Wieso verkaufen die einen erfolgreicher, als die anderen?
Unsere Stimme ist ein entscheidender Faktor.
Daher ist es wichtig, die Macht der eigenen Stimme zu erkennen und ihr volles Potenzial für uns selbst auszuschöpfen.
Denn - nicht nur im Verkauf - ist es entscheidend, dass wir mit ihr überzeugen.
Wie dies mit Hilfe dieses wertvollen Instruments Stimme funktioniert und wie jeder Einzelne lernen kann, darauf zu spielen, um noch erfolgreicher und selbstbewusster zu werden, das erfahren Sie in meinem Vortrag "Was Ihre Stimme über Sie verrät. So überzeugen Sie nicht nur im Verkauf".

Proksch 2018
14:00 - 14:45 Uhr

Julia Riedmeier

Workshop: "Digital jetzt oder nie: Social Media verstehen und gekonnt nutzen"

Julia Riedmeier 

Vita:

Julia Riedmeier ist Beraterin, Dozentin und Referentin. Als Social Media und Luxus-Expertin berät sie mit INLUX und KEYLENS internationale Luxus- und Premiumunternehmen in Bezug auf digitale Strategien. Im Rahmen ihrer Doktorarbeit an der International University of Monaco forscht sie zu „Digital Communication Strategies for Luxury Brands“. Zudem lehrt sie an zwei deutschen Hochschulen das Thema Luxury Management und ist Sprecherin bei Konferenzen.

Julia Riedmeier (M.A.) studierte International Business in Berlin, München, Shanghai mit dem Fokus auf Luxury Management und International Marketing. Nach Stationen bei Hermès in der Kommunikation und im Retail schärfte sie ihr Profil durch Projekte im Beauty- und Online-Bereich sowie für Personen des öffentlichen Lebens.

Digital jetzt oder nie: Social Media verstehen und gekonnt nutzen

Workshop Abstract:
Facebook, Instagram und Co.: Erfahren Sie, wie die digitale Welt tickt, welche Möglichkeiten und Vorteile insbesondere Social Media bietet. Aus welchen Bausteinen eine Social Media Strategie besteht und welche Dos und Don’ts Sie in Bezug auf Facebook und Instagram wissen sollten. Lernen Sie von Best Practice Beispielen, die Ihnen zeigen, wie Sie Ihre Online-Präsenz optimieren können. Dies für mehr Durchblick im Online-Jungle, mehr Sichtbarkeit für Ihr Unternehmen, um bestehende Kunden zu begeistern und neue Kunden zu gewinnen.

Proksch 2018
14:00 - 14:45 Uhr

Andrea Maclang-Schiffer

Workshop: "Sieben Wege in die Marketing-Zukunft"

Andrea Maclang-Schiffer

Vita:

Ist ein erfolgreicher Motivationscoach für Kosmetikerinnen bundesweit. Mit der beautyfication (der Gesundheitsvilla in Wedel), sammelte sie in über sechs Jahren die Expertise, die sie heute erfolgreich im Coaching anwenden darf. Der Ursprung, die Leidenschaft zur Kosmetik, entdeckte sie im Jahr 2000, als sie eine Ausbildung zur Kosmetikerin absolvierte. Der Sprung in die Selbstständigkeit folgte. 

Sieben Wege in die Marketing-Zukunft

Workshop Abstract:
Es geht um Neukundengewinnung, Kundenbindung und Sichtbarkeit. Mit Webinaren die Unternehmenskompetenz erhöhen. Mit Email-Marketing und einem Newsletter neue Kunden gewinnen und bestehende Kundenbindungen stärken. Mit Ads und einem Blog die Reichweite ausbauen. Und mit Influencern das Unternehmensimage verbessern.

Proksch 2018
14:00 - 14:45 Uhr

Rose Steffen

Workshop: "Das große Thema Histamin - Mythos und Wahrheit"

Rose Steffen
Inhaberin Heilpraktikerschule Eppingen,
Dozentin, Kosmetikerin, Heilpraktikerin

Vita:

1975 – Abschluss zur Kosmetikerin an der staatlich anerkannten Berufsfachschule für Kosmetik Heidelberg

1975 - 1977 – Tätigkeit als angestellte Kosmetikerin

1977 - heute – selbständig als Kosmetikerin mit eigenem Institut in Eppingen

2010 – Ausbildung an der Akademie für Ganzheitsmedizin Heidelberg Dr. G. Dorschner zur Heilpraktikerin

2013 – Beginn der freiberuflichen Lehrtätigkeit an der Akademie für Ganzheitsmedizin in Heidelberg

2014 – Eröffnung der Praxis für Naturheilkunde und med. Kosmetik in Eppingen

2015 – Eröffnung der eigenen Heilpraktikerschule in Eppingen

Das große Thema Histamin - Mythos und Wahrheit

Workshop Abstract:
Zu viel Histamin und zu wenig Filaggrin - eine folgenschwere Kombination.
Histamin ist ein Botenstoff, der im Körper verschiedene Funktionen ausübt, fungiert aber auch als Vermittler von Entzündungsprozessen und allergischen Symptomen.
Hautreaktionen, Juckreiz, Magen-Darm-Symptome etc. sind die Folge. Oft zeigen sich diese Reaktionen an der Haut.
Ebenso hat die Veränderung des Filaggrin Genotyps Auswirkungen auf die Haut. Das Risiko für Ekzeme und Allergien ist signifikant erhöht.
Dieser Workshop liefert ihnen einen Einblick in die Themen Histamin und Filaggrin.

WORKSHOPS 15:00 - 15:45 Uhr

Proksch 2018
15:00 - 15:45 Uhr

OA Dr. med. univ. Heiko Renner

Workshop: "Der Traum der Gründung des eigenen Instituts"

OA Dr. med. univ. Heiko Renner
Facharzt für Allgemein-, Viszeral- u. Thoraxchirurgie, Additivfach f. chirurgische Intensivmedizin, Notarzt, DFP-Diplom f. Arbeitsmedizin / Schwerpunkt: Ästhetische Behandlungen & Chirurgie

Vita:

Der Facharzt für Chirurgie, mit Schwerpunkt ästhetische Behandlungen und Operationen, arbeitet seit Jahren erfolgreich in Kooperationen mit Fachkosmetikerinnen und Heilpraktikern, um optimale Ergebnisse zu erzielen.
Fast 20 Jahre an der Universitätsklinik in Graz haben das chirurgische Profil von Dr. med. univ. Heiko Renner geschärft. Von Anfang an spielte die Ästhetik, neben funktionalen Ergebnissen, eine große Rolle. Die Verknüpfung der einzelnen Fachgebiete, die intensive Beschäftigung mit Wundmanagement und die immerwährende Suche nach optimierenden Faktoren, haben die Grundlage geschaffen, um auch schwierige ästhetische Probleme erfolgreich zu lösen.

Nach jahrelanger Zusammenarbeit mit Prim. Doz. Dr. A. Worseg als 1. Oberarzt und stellvertretender Leiter der Privatklinik Währing sowie der gemeinsamen Durchführung von mehr als 700 ästhetische Operationen jährlich und täglichen ästhetische Behandlungen (Schwerpunkt: Ästhetik mit Konzept), war 2020 die Zeit reif, ein eigenes Zentrum zu gründen.

Die Tauchmedizin in Freizeit und Beruf, sowie die Tätigkeit für die EU Kommission, seit über 10 Jahren in verschiedensten Bereichen, ergänzen sein Spektrum. 

Der Traum der Gründung des eigenen Institutes

Workshop Abstract:
Viele Gründe gibt es die Unabhängigkeit in einem eigenen Institut und Ordination zu suchen. Oft sind es auch „Zufälle“, die die Schiene dafür legen. Nirgends steht allerdings, dass der Weg in ein anders gestaltetes Leben auch dornig sein kann. Wir haben es gewagt und es wurde ein Krimi, eine Achterbahn der Gefühle, unvorhersehbare Entwicklungen und Wendungen. Kommen Sie mit mir auf eine Reise, welche alles enthält: Glückliche Zufälle, Rückschläge, medizinische und andere Katastrophen, unerwartete Glückmomente, Kabarett…. Und doch am Ende steht “Befriedigung und Erfolg“.
Ich schwöre Sie ein auf „Aufgeben tut man nur einen Brief“ und wichtige Take Home Messages, damit auch Sie dem Wagnis des eigenen Institutes gefestigt nähertreten können…

Proksch 2018
15:00 - 15:45 Uhr

Dr. Florian Meyer

Workshop: "Was darf eine Kosmetikerin und was ein Arzt fokussiert auf die apparative und präparative Behandlung?"

Dr. Florian Meyer
Rechtsanwalt

Vita:

Dr. Meyer ist seit 2004 als Rechtsanwalt zugelassen. Er studierte in Hamburg, Niedersachsen und Freiburg, promovierte zum Thema Health Claims in Europa und den USA, ist Autor zahlreicher Fachveröffentlichungen zu kosmetikrechtlichen Themen. Er war unter anderem im Life-Science Team der US-Kanzlei Jones Day tätig und ist seit dem Jahr 2012 Inhaber der Kanzlei DRM LEGAL.

Als Inhaber der Kanzlei DRM Legal fokussiert sich Dr. Meyer vor allem auf die rechtlichen Belange der Kosmetikbranche. Schwerpunkte der Beratungstätigkeit sind die regulatorischen Anforderungen an Kosmetikprodukte und den Einsatz von Kosmetikgeräten, die Vertretung bei wettbewerbsrechtlichen Abmahnungen und behördlichen Beanstandungen, die Prüfung von Vertragsunterlagen, Internetseiten und Marketingkonzepten sowie der Umgang mit der Datenschutzgrundverordnung.

Was darf eine Kosmetikerin und was ein Arzt fokussiert auf die apparative und präparative Behandlung?

Workshop Abstract:
Die NiSV-Verordnung sorgt für Unsicherheit in der Branche, weil Viele nicht wissen, welche Geräte ab Ende 2020 dem Arztvorbehalt unterliegen. Daneben berufen sich auch immer mehr Behörden darauf, dass Behandlungen unter das Heilpraktikergesetz fallen und für Kosmetikerinnen verboten seien. Rechtsanwalt Dr. Meyer verschafft einen Überblick über die verworrene Situation und steht Rede und Antwort.

Proksch 2018
15:00 - 15:45 Uhr

Dominik Bauermeister

Workshop: "Institutsmanagement leicht gemacht, wie Sie sich Ihren Berufsalltag durch einen digitalen Assistenten zukünftig erleichtern"

Dominik Bauermeister

Vita:

Dominik Bauermeister – ist seit 1993 CEO und Inhaber der REVIDERM AG.
Für den gebürtigen Hamburger sind Businesspläne das Fundament für einen erfolgreichen Start in die Selbstständigkeit.

Lernen Sie aus Sicht eines Unternehmers, der seine Karriere als Vorstandsstab der METRO AG startete und mehr als 26 Jahren ein wachsendes Unternehmen führt, wie Sie den Erfolg Ihres Unternehmens durch einen Businessplan garantieren.

Institutsmanagement leicht gemacht, wie Sie sich Ihren Berufsalltag durch einen digitalen Assistenten zukünftig erleichtern

Workshop Abstract:
Dominik Bauermeister geht in seinem Workshop auf die vielfältigen Vorteile des neuen Kassensystems „Profit Lounge“ ein und präsentiert anschaulich zahlreiche Features, wie z.B. die Online-Terminbuchung für Ihre Kunden. Erhalten Sie alle wichtigen Insights zum speziell für das Kosmetikinstitut entwickelte Kassensystem und erfahren Sie, wie Profit Lounge Ihren Institutsalltag nicht nur einfacher, sondern vor allem auch erfolgreicher macht.

Proksch 2018
15:00 - 15:45 Uhr

Dott. Thomas M. Platzer

Workshop: "Polyphenole und Chronomedizin"

Dott. Thomas M. Platzer
Facharzt für Allgemein- und Ernährungsmedizin

Vita:

Dott. Thomas Michael Platzer ist ein Multitasker, wenn es um das Thema Gesundheit und Anti-Aging geht. Parallel zu seinem Medizinstudium an der TU München war er als Fitness-Instructor und beim Rückholdienst des ADAC tätig und verbrachte seine Assistenzarztjahre in der Schreiberklinik München. Schwerpunkte dort waren die qualifizierte Ausbildung in Chirurgie, Orthopädie und Innere Medizin.

Im Januar 2005 zog er mit seiner vierköpfigen Familie in ein toskanisches Idyll.
Dort baute er als medizinischer Direktor die medizinische Abteilung eines Fünf- Sterne-Hotels in der Val d'Orcia auf und leitete diese. Zeitgleich entwickelte und etablierte Dott. Platzer weltweit renommierte Gesundheitsprogramme. Durch deren Erfolg wurden auch in weiteren Hotels des Betreibers medizinische Abteilungen ins Leben gerufen.
In dieser Phase wirkte der Ernährungsmediziner zum ersten Mal an der Entwicklung von Nahrungsergänzungsmitteln mit.

Seit 2009 arbeitet Dott. Platzer wieder in Deutschland. In der internistischendokrinologischen privaten Gemeinschaftspraxis Prof. Heufelder und Kollegen widmet er sich den Schwerpunkten Präventionsmedizin, Ernährungswissenschaft und Endokrinologie, die perfekt zu seiner Ausrichtung passen. Zudem leitet er das praxisparallele Institut "MEDexclusive.de" für Gesundheitsprävention, Ernährungsmedizin und Ästhetik.

In seinen Gesundheitsseminaren zu Themen wie "Chronodiät" oder "Vital Aging“ verbindet er in angenehmer Ausgewogenheit Theorie mit Praxis (z. B. gesundes Kochen). Dott. Platzer ist außerdem Buchautor sowie wissenschaftlicher Beirat und Referent der GSAAM (German Society of Preventive and Anti-Aging Medicine e.V.)

Polyphenole und Chronomedizin

Workshop Abstract:
Über 1,3 Mrd. Euro geben Deutsche im Jahresdurchschnitt für Vitamine, Mineralstoffe und Nahrungsergänzungsmittel aus mit dem Wunsch nach straffer Haut, starken Nägeln und kräftigem Haar. Ganz nach dem Motto „Schönheit von außen und von innen“ beschäftigen sich auch immer mehr Beauty-Konzerne mit den neusten Erkenntnissen der Micronährstoff-Wissenschaft sowie der Chronomedizin – allen voran REVIDERM. Das Ziel der eigenen Supplement-Linie: Defizite ausgleichen, die heute aufgrund langer Lieferwege und Lagerzeiten von Lebensmitteln immer häufiger vorkommen. In der richtigen Dosierung und zur richtigen Tageszeit eingenommen haben Supplements eine erstaunliche Wirkung. Erfahren Sie mehr im Vortrag von Dott. Thomas Platzer.

Proksch 2018
15:00 - 15:45 Uhr

Thomas Dahl

Workshop: „Verkaufen ist Kopfsache - gezielt in Höchstform!“

Thomas Dahl

Vita:

Thomas Dahl wurde in Stralsund geboren und ist an der Ostsee aufgewachsen. Nach sehr prägenden Jahren in der ehemaligen DDR und dem Mauerfall 1989 war es Dahls großer Wunsch die Welt zu sehen und zu bereisen. So folgten neun Jahre, in denen Thomas Dahl beruflich in ganz Europa unterwegs war. Eine Station war unter anderem auf hoher See – auf der MS-Europa und der AIDA. Hier fand der Beautyseller seine Berufung, denn er lernte mit Begeisterung zu verkaufen und Menschen zu motivieren. Es folgte die Ausbildung zum systemischen Coach, zudem besucht Thomas Dahl ständig Weiterbildungen und lernte von den besten Trainern Europas – unter anderem Jürgen Höller, Mike Dierssen, Andreas Bäuerlein, Dirk Kreuter, Marc Galal und vielen anderen.

Die wahre Berufung ist für Thomas Dahl die Beauty- und Schönheits-Branche. Hier hat er sich als „Der Beautyseller“ einen Namen gemacht und ist als Coach und Trainer für renommierte Kunden tätig. Er macht im gesamten deutschsprachigen Raum offene Verkaufstrainings. Zudem ist er Key Note Speaker und seine Impulsvorträge sind in der Branche sehr begehrt. Profi-Wissen und Know How für Kosmetikerinnen und die Beauty Branche aus erster Hand – dafür steht der Beautyseller Thomas Dahl! 

Verkaufen ist Kopfsache - gezielt in Höchstform!

Workshop Abstract:
Gerade als selbständiger Kosmetiker, Fußpfleger, Nageldesigner, …, unterliegt man einem gewissen Druck. Die heutigen Kunden wollen begeistert werden und ein emotionales Erlebnis bei ihrer Kaufentscheidung bekommen, doch teilweise hindern wir uns selber.
Brechen Sie in dem einstündigen Vortrag von Thomas Dahl festgefahrene Strukturen auf und probieren Sie etwas Neues.
„Unsere größte Schwäche liegt im Aufgeben. Der sicherste Weg zum Erfolg ist immer, es noch einmal zu versuchen.“ Thomas Alva Edison

Proksch 2018
15:00 - 15:45 Uhr

Denis Geyer

Workshop: "Customer Journey – oder der Weg ihrer Kundin"

Denis Geyer

Vita:

Denis Geyer ist Director Sales & Marketing bei der REVIDERM AG, prägte bereits als Vice President Marketing bei der ARTDECO Cosmetic Group und Make up Factory die Branche. Denis Geyer ist nicht nur Experte, wenn es um Trend und Innovationen in der pflegenden und dekorativen Kosmetik geht. Seine Erfahrungen und sein Wissen in der Branche verleihen ihm ein unverwechselbares Verständnis für das Verkaufsverhalten und die Bedürfnisse der Kunden im Institut.

Customer Journey - oder der Weg ihrer Kundin

Workshop Abstract:
Wer ist denn meine Kundin? Wo kann ich mit ihr in Kontakt treten? Welche Werbemöglichkeiten gibt es und was funktioniert wirklich?

In diesem Workshop lernen sie Ihre Kunden genauer zu definieren und erfahren, wo Sie sie werblich abholen sollten.

Sie werden näheres über die modernsten Marketingtools erfahren und mit Ihrer Persona eine „Reise durch Ihr Institut“ erarbeiten.

Proksch 2018
15:00 - 15:45 Uhr

Sven Wedig

Workshop: "Bitte nicht nur pos(t)en"

Sven Wedig

Vita:

Sven Wedig startete seine Karriere im Weißen Haus als Assistent des Korrespondenten. Zurück in Deutschland ging er zur Deutschen Telekom, dann zur Autobahn Tank & Rast und gründete schließlich 2013 die Vollpension, um sich dem zu widmen, worüber er stundenlang sprechen kann: Influencer Marketing. So ist er auch seitdem gefragter Speaker auf Panels und Konferenzen, gern über seine beliebte These „Am Ende kackt die Ente.“ Rückblicke gibt es hier. Für einen weiteren Eindruck: Ein Video zur Social Media Week in Hamburg gibt es hier. Er selbst sieht sich im Übrigen auch als Influencer, aber eher als den Hidden Influencer Whisperer ;-)
Seine Agentur, die Vollpension Medien GmbH, betreut Kunden wie Bahlsen, FunnyFrisch, freenet, die Deutsche Bahn, Nespresso, Mercedes Benz, iglo, Artdeco oder Hello Fresh.

Bitte nicht nur pos(t)en

Workshop Abstract:
Der ausgewiesene Social Media und Influencer Experte Sven Wedig klärt vor allen die Fragen, welche Rolle Influencer spielen und welche Potenziale in Social-Media-Kanäle am besten genutzt werden? Sven bringt klare Handlungsempfehlungen, praktische Tipps und viele Erfahrungsberichte mit.

Proksch 2018
15:00 - 15:45 Uhr

Melissa Stock & Hansjörg Zollner (Hello Beauty)

Workshop: "Neukundengenerierung für dein Kosmetik-Institut"

Melissa Stock
CEO & Founder Hello Beauty Marketing
Ehem. Kosmetikerin, Inhaberin einer Kosmetikherstellung, Social Media Expertin

Hansjörg Zollner
Founder Hello Beauty Marketing
Hotelier & Online-Marketing Experte

Vita Melissa Stock:

Ich wurde in die Beautybranche hineingeboren und wuchs in unserem Familienbetrieb auf, welcher sich auf die Herstellung von Kosmetika spezialisiert hat und auch eines der größten und umfangreichsten Salzburger Beauty Institute beinhaltet. Die Liebe zur Schönheit und zur Kosmetik wurde mir sozusagen in die Wiege gelegt und ich liebe meine Berufung heute mehr, als je zuvor.

Mit meinem 25. Lebensjahr habe ich mich dazu entschlossen meine eigenen Wege zu gehen und gründete meine eigene Kosmetiklinie Beauté Cosmetics, mit dem Schwerpunkt auf das Wimpernwachstum. www.beaute-cosmetics.at

Aufgrund der herrschenden Perfektionisten in mir, war es mir nicht möglich diverse Designarbeiten an Profis abzugeben, sondern, brachte mir grundlegende Werkzeuge selber bei, um den Internetauftritt für Beauté Cosmetics nach meinen eigenen Wünschen und Vorstellungen umzusetzen.

Durch die intensive Beschäftigung mit den pulsierenden Materien wie Technik, Werbung, Marketing, Social Media und Verkauf wurden in mir versteckte Talente entdeckt und ich spezialisierte mich nach und nach auf das Thema "Neukunden für Beautyinstitue", mit folgendem Hintergedanken:

Wenn es meinen Kunden gut geht, dann geht es auch Beauté Cosmetics gut. 

Vita Hansjörg Zollner:

Ich habe die Beautybranche erst durch meine Liebe Melissa kennen gelernt. Es war für mich alles sehr viel Neuland, da ich eigentlich aus dem Bereich Online-Marketing, Hotellerie sowie der Kurzzeitvermietung von Wohnungen in Villach komme. Da ich aber permanent mit den Themen Institute, Produkte, Rezepturen und Behandlungen durch Melissa umgeben war, lernte ich kontinuierlich dazu.

Durch meine guten Erfahrungen im Online- Marketing und der Umsetzung vieler erfolgreicher Projekte, habe ich einen großen Pool aus interessanten Tools und Techniken zur Neukundengewinnung sammeln können.

Ich habe die Werbemaßnahmen von Melissa aktiv beobachtet und auf Wunsch perfektioniert. Mann mische sich bitte nie bei Frauen ein, wenn man nicht explizit darum gebeten wurde ;-). Durch die sehr positiven Resonanzen der anfänglichen Versuche, haben wir gemeinsam mit Kollegen aus meiner Branche die Vision theoretisch niedergeschrieben und begonnen diese in die Praxis umzusetzen.

Die Idee Neukunden gezielt für die Beautybranche zu generieren, zog schlussendlich auch mich in den Bann, da es viele Agenturen gibt, die sich auf Neukundengewinnung spezialisiert haben, aber nicht die Sprache der Schönheit sprechen. Da wir aber dieser Sprache mächtig sind, sind wir auch dazu fähig die richtigen Kunden für die jeweiligen Beautyinstiute zu finden.

Gemeinsam mit meinen Team aus dem Online- Marketing haben wir das hello beauty Konzept ausgearbeitet, erprobt und schlussendlich für jedes Beautyinstitut zugänglich gemacht. 

Neukundengenerierung für dein Kosmetik-Institut

Workshop Abstract:
Hello Beauty wird einen Vortrag halten zu den Themen Neukundengenerierung für dein Kosmetik-Institut, Positionierung als die Expertin für Kosmetik in deiner Umgebung, wie muss deine Website aussehen und funktionieren um selbstständig zu verkaufen, Zeitungswerbung vs. Social Media, es wird der richtige Umgang mit deinen Social Media Kanälen erklärt und welche neuen Werbeplattformen es geben wird zusätzlich zu Facebook und Instagram.

WORKSHOPS 16:00 - 16:45 Uhr

Proksch 2018
16:00 - 16:45 Uhr

Bernd Törkel

Workshop: "Das erfolgreich Kosmetikinstitut II - Der Weg zum Erfolg!"

Bernd Törkel
Geschäftsführer Fine Line Interior & Design 

Vita:

Bernd Törkel ist ein gefragter Berater und Ideen Scout für die Entwicklung, Planung und Realisierung von Shopkonzepten und Kabineneinrichtungen für Kosmetikbereiche in Kosmetikinstituten, Praxen, SPAs und Wellnessbereichen. Seine Konzepte verbinden alle relevanten Aspekte von Design, Architektur, Innenarchitektur und Marketing. Im effizienten Zusammenspiel verschiedener Kompetenzen erstellt er mit seinem Team seit 1992 ganzheitliche Lösungen, die Ihre visuelle Kommunikation mit Ihren Kunden unterstützen und vervollkommnen.

Bernd Törkel ist erfolgreich als Manager und Geschäftsführer der Firma FINE LINE Interior & DESIGN und Inhaber einer Möbelfabrikation. Als Inneneinrichter, Planer und Entwickler von Shopconcepten realisiert er mit seinem Team Projekte in ganz Europa.

Bernd Törkel begeistert sein Publikum mit XL Praxisbezug. Seine Vorträge sind augenöffnend, kurzweilig, stets mit einem Schmunzeln begleitet und immer am Erfolg und der reellen Praxis orientiert.

Das erfolgreich Kosmetikinstitut II - Der Weg zum Erfolg!

Workshop Abstract:
Das Kosmetikinstitut der Zukunft – ästhetisch, funktional und erfolgreich.
Ein wesentliches Hauptaugenmerk, dass Ihr Institut aufgrund der hohen Erwartungshaltung Ihrer zahlungskräftigen Kunden darstellen sollte. Ihr Alleinstellungsmerkmal - kundengerecht und optimal eingerichtet. Durch den Workshop erhalten Sie von Bernd Törkel eine Anleitung, wie Sie zukünftig oder von der ersten Sekunde an, erfolgreich Ihr Institut verwirklichen. 

Proksch 2018
16:00 - 16:45 Uhr

Dominik Bauermeister

Workshop: "NiSV-Verordnung – Neuigkeiten über den Strahlenschutz bei kosmetischen und sonstigen nichtmedizinischen Anwendungen"

Dominik Bauermeister

Vita:

Dominik Bauermeister – ist seit 1993 CEO und Inhaber der REVIDERM AG.
Für den gebürtigen Hamburger sind Businesspläne das Fundament für einen erfolgreichen Start in die Selbstständigkeit.

Lernen Sie aus Sicht eines Unternehmers, der seine Karriere als Vorstandsstab der METRO AG startete und mehr als 26 Jahren ein wachsendes Unternehmen führt, wie Sie den Erfolg Ihres Unternehmens durch einen Businessplan garantieren.

NiSV-Verordnung – Neuigkeiten über den Strahlenschutz bei kosmetischen und sonstigen nichtmedizinischen Anwendungen

Workshop Abstract:

NiSV - am 31.12.2020 wird es ernst.
2020 wird ein spannendes Jahr für die Kosmetik-Branche. Bereits Ende des Jahres treten große Teile der Verordnung zum Schutz vor nicht-ionisierenden Strahlen (NiSV) in Kraft. Der Verband Cosmetic Professional geht davon aus, dass in fast jedem Kosmetik-Institut ein Gerät verwendet wird, welches unter die 4 Technologien fällt, die hier geregelt werden.
Dominik Bauermeister, Vorstand der REVIDERM AG und führendes Mitglied im Arbeitskreis „Gerätetechnologien“ des VCP zeigt Ihnen auf, welche Änderungen sich für Sie ergeben und worauf Sie achten müssen, um zukünftig rechtssicher Ihrer Tätigkeit nachgehen zu können.

Proksch 2018
16:00 - 16:45 Uhr

Kübra Coskun

Workshop: "Recruiting angesichts des War of Talents"

Kübra Coskun
Kariereberaterin - Beauty & Ästhetik

Vita:

PROFIL
Karriereberaterin für die Beauty- und Ästhetikbranche.
Ihre Ansprechpartnerin für die erfolgreiche Vermittlung von Fach- und Führungskräften im Bereich der pflegenden Kosmetik, der dekorativen Kosmetik, Medical Beauty, Ästhetik und Parfümerien.
Ein stetig wachsendes Netzwerk in der spezifischen Branche. Ein stetes up-to- date zu den neuesten Entwicklungen und Trends in dieser anspruchsvollen Branche.

KERNKOMPETENZEN
- Branchen- und Fachkompetenz - Verhandlungsgeschick
- Personalvermittlung
- Vertrieb
- Beziehungsmanagement
- Interviewführungen
- Konditionsaushandlungen
- Visionäres und analytisches Denken - Coaching für Mitarbeiter

ERFOLGE
- Über 200 betreute Kunden in D-A-CH
- Ca. 80 betreute Projekte pro Jahr
- Ca. 650 Kanditatengespräche pro Jahr
- Ca. 240 Interviewvorbereitungen pro Jahr - Positive Bewertungen von Kunden und Kandidaten
- Mehrere unternehmensinterne Auszeichnungen für ausserordentliche Erfolge
- Entwicklung von dem internen Schulungskonzept "Recruiting On The Next Level" zur optimierteren Prozessführung in der Vermittlung von Fach- und Führungskräften
- Ausserordentlich schnelle Erreichung der nächsten Karrierestufe

Recruiting angesichts des War of Talents

Workshop Abstract:
Recruiting ist angesichts des War of Talents bzw. Fach- und Führungskräftemangel in der Deutschen Wirtschaft heute in aller Munde. Aber was bedeutet Recruiting? Wo finden Unternehmen die gesuchten Talente, die sie dringend brauchen? Auf welchen Kanälen und wie spricht man Leistungsträger „richtig“ an? Wie gewinnt man ihr Interesse und überzeugt sie, eine neue Herausforderung anzunehmen? Kübra Coskun weiß als erfahrene Karriereberaterin, welche Erwartungen Kandidaten heute an den Bewerbungsprozess und an den nächsten Arbeitgeber haben, was Sie als Unternehmen bei der Suche nach Fach- und Führungskräften tun können …und unbedingt vermeiden sollten.

Proksch 2018
16:00 - 16:45 Uhr

Dr. Katinka Jung

Workshop: "Einfluss der Photostabilität und des Lichtschutzes bei der Entstehung von freien Radikalen in der Haut"

Dr. Katinka Jung
Unternehmensinhaberin Gematria Test Lab GmbH

Vita:

Katinka Jung hat Biologie in Florenz, Italien, studiert und in Mikrobiologie und physikalischer Chemie 1997 promoviert. Seit dieser Zeit hat sie sich mit der Elektronen Spin Resonanz Spektroskopie (ESR) beschäftigt und zusammen mit Thomas Herrling 2006 die Gematria Test Lab GmbH gegründet, in der sie als Geschäftsführerin tätig ist.

Gematria entwickelt ESR-basierte Methoden zur Bestimmung der antioxidativen und anti-radikalischen Wirksamkeit von Produkten in den Bereichen der Kosmetik, Pharmakologie und Lebensmittel. Die Optimierung von Rohstoffen und Fertigprodukten und die Erstellung von innovativen Produktkonzepten stehen dabei im Vordergrund. 

Einfluss der Photostabilität und des Lichtschutzes bei der Entstehung von freien Radikalen in der Haut

Workshop Abstract:
Photostabilität wird vor allem von Sonnenschutzprodukten erwartet und beschreibt dort die Stabilität der eingesetzten UV-Filter. Es geht in erster Linie darum, den UV Schutz über einen langen Zeitraum aufrecht zu erhalten.
Photostabilität kann aber auch definiert werden als die chemische und physikalische Stabilität von kosmetischen Produkten im Allgemeinen, wenn diese Sonnen/Lichtstrahlung ausgesetzt sind. Fehlende Photostabilität kann zu unterschiedlichen Reaktionen und Reaktionsprodukten führen, die einen negativen Einfluss auf die Haltbarkeit, die Galenik und Sensorik und die Wirksamkeit der Produkte hat. Vor allem photokatalytische Prozesse in einem kosmetischen Produkt, mit oder ohne Sonnenschutz, führt zur Generierung von freien Radikalen. Diese können im Produkte selbst entstehen und zu unterschiedlichen negativen Effekten führen. Diese freien Radikale können aber auch auf der Haut entstehen und den oxidativen Stress für die Haut entschieden erhöhen. Konsequenzen sind die Verminderung der Schutzbarriere der Haut sowie eine Vielzahl biochemischer Prozesse, die zur Hautalterung führen können. Diese photokatalytischen Prozesse können, bei sensitiver Haut, zu Lichtdermatosen und Hautreizungen führen. Vor allem Sonnenschutzprodukte können Mallorca- Akne auslösen (1).
In jedem Falle aber werden die sensiblen Wirkstoffe, die im Produkt für den gewünschten Effekt sorgen sollen, durch die freien Radikale zerstört. Antioxidantien, Peptide oder Enzyme werden oxidiert und stehen der Haut nicht mehr zur Verfügung. Es können Lipidperoxyde und radikalische Kettenreaktionen entstehen und auch UV-Filter in Sonnenschutzprodukten können weniger effektiv wirken. Die durch UV- und Sonnenlicht induzierten freien Radikale in der Haut können signifikant reduziert werden, wenn ein effizienter Sonnenschutz aufgetragen wird. Der oxidative Stess der Haut kann aber ebenso signifikant verstärkt werden, wenn photokatalytische Prozesse auf der Haut eine Rolle spielen. Die Bestimmung der radikalischen Reaktionen im Produkt und in der Haut ist ein wichtiger Bestandteil der Produktprüfung. 

(1) SOFW-Journal /141/8-2015

Proksch 2018
16:00 - 16:45 Uhr

Tatjana Strobel

Workshop: "Warum Du bist, wer Du bist, und wie Du sein kannst, wer Du sein willst!"

Tatjana Strobel 

Vita:

Tatjana Strobel begeistert Menschen- vor ausgesuchtem Publikum, auf großen Bühnen – vom Schweizer Alpensymposium mit der Top-Elite bis zu Movie meets Media. Tatjana Strobel ist für Privatpersonen, Führungskräfte, Unternehmer, nationale und internationale Unternehmen tätig. Sie hat etwas zu sagen und berührt Menschen noch lange nach ihrem Vortag, einem Seminar oder einem persönlichen Coaching. In Ihrer Wahlheimat Zürich und Mallorca sowie auf der ganzen Welt.
Tatjana Strobel hält Vorträge über das Wesen des Menschen und wie er seinen Ballast abwerfen kann – im Privat- und Berufsleben. Die medienerfahrene Unternehmerin agiert dabei als Keynote-Speakerin, freie Trainerin und hat ihre eigenen Anti-Stress-Programme entwickelt, die den Zuhörer, Zuschauer und Leser auf eine Reise ins Ich begleiten. Ziel ist es, vorhandene Potenziale auszubauen, das Lebensgefühl und Glück zu wecken und das Selbstbewusstsein zu stärken. Bei Teams fördert Tatjana Strobel das interdisziplinäre Verständnis füreinander, zeigt, wie die Teilnehmer die wissenschaftlichen Methoden der Menschenkenntnis im Privat- und Berufsleben positiv einsetzen können, warum ein hypnotischer Zustand, in dem der Mensch viele Entscheidungen fällt, zum Alltag eines jeden Menschen gehört, und wie man die Erkenntnisse anwendet.

Bestseller-Autorin Tatjana Strobel hat bereits acht Bücher geschrieben, die sich mehrere Hunderttausend Mal verkauft haben. Zudem sind u. a.
diverse digitale Hörbücher zum Thema Mezmerize it! sowie weitere Produkte zum Thema erhältlich.

Langjährige Erfahrungen im Management. Nach über 14 Jahren in der Luxusgüterindustrie und Beautybranche – zuletzt als Mitglied der Geschäftsführung der Schweizer AS Watson-Tochter Marionnaud Parfumeries für den Sales-Bereich – gründet Tatjana Strobel 2008 ihr Unternehmen TS HEADWORKS mit Sitz in Zürich.

Warum Du bist, wer Du bist, und wie Du sein kannst, wer Du sein willst!

Häufig ist uns nicht bewusst, warum wir Dinge tun, uns selbst sabotieren, oder blockieren. Meist erweisen sich diese Hindernisse unüberwindbar- bis zum Zeitpunkt, wenn wir begreifen und verstehen.

Tatjana Strobel`s Ansatz lautet: Erkennen, verstehen, akzeptieren, loslassen.

Im Vortrag von Tatjana Strobel finden Sie heraus, was Sie geprägt hat, und wie Sie lästige Muster und Blockaden wieder loswerden.

Aha-Effekte garantiert!

Vortragsinhalte:
- Die 5 Grundbedürfnisse
- 10 daraus resultierende Überlebensmuster
- Techniken um sein Potential zu leben

Proksch 2018
16:00 - 16:45 Uhr

Sven Wedig

Workshop: "Ihr fragt, Sven antwortet?"

Sven Wedig

Vita:

Sven Wedig startete seine Karriere im Weißen Haus als Assistent des Korrespondenten. Zurück in Deutschland ging er zur Deutschen Telekom, dann zur Autobahn Tank & Rast und gründete schließlich 2013 die Vollpension, um sich dem zu widmen, worüber er stundenlang sprechen kann: Influencer Marketing. So ist er auch seitdem gefragter Speaker auf Panels und Konferenzen, gern über seine beliebte These „Am Ende kackt die Ente.“ Rückblicke gibt es hier. Für einen weiteren Eindruck: Ein Video zur Social Media Week in Hamburg gibt es hier. Er selbst sieht sich im Übrigen auch als Influencer, aber eher als den Hidden Influencer Whisperer ;-)
Seine Agentur, die Vollpension Medien GmbH, betreut Kunden wie Bahlsen, FunnyFrisch, freenet, die Deutsche Bahn, Nespresso, Mercedes Benz, iglo, Artdeco oder Hello Fresh.

Ihr fragt, Sven antwortet?

Workshop Abstract:
Rechtliche Rahmenbedingungen, die richtige Art der Ansprache, relevanter und sicherer Content, sind nur einige Beispielthemen. In der zweiten Session wird Sven versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten, um euch mit maximalen Erkenntnissen die Möglichkeit zu geben, direkt die erlernten Maßnahmen umzusetzen.

Proksch 2018
16:00 - 16:45 Uhr

Barbara Plaschka

Workshop: "Hör auf deinen Bauch! Wie Emotionen unser Essverhalten steuern.“
                      ...oder: wie Sie sich in Ihrer Haut wieder rundum wohl fühlen!"

Barbara Plaschka

Vita:

Barbara Plaschka ist Ernährungsexpertin mit Freude am Genuss. Sie studierte Biologie in München und machte zeitgleich die Ausbildung zur Ernährungsberaterin am Zentrum für Naturheilkunde und zur zertifizierten LOGI-Trainerin. Seit fast 20 Jahren gibt die erfolgreiche Buchautorin und Speakerin ihr Wissen in Einzelcoachings, Seminaren und Impulsvorträgen weiter. Zahlreiche Medien in TV, Print und Hörfunk holen sich regelmäßig Rat bei der gefragten Expertin. Sie versteht es, komplexe Zusammenhänge auf einfache und verständliche Art und Weise zu vermitteln. Die zahlreichen Ernährungsfallen des oft turbulenten Alltags sind auch ihr nicht fremd. Daher legt sie bei der Vermittlung einen großen Wert auf einfache Lösungsansätze, die definitiv jeder in sein Leben integrieren kann. Ihr Publikum profitiert von vielen AHA-Effekten, die gerade im bewegungsarmen Alltag einen großen Mehrwert für die Gesundheit bringen. Kalorienzählerei war gestern – heute steht Genuss an erster Stelle.

• 1978 geborene Münchnerin
• 2001: medizinisch geprüfte ganzheitliche Ernährungsberaterin (ZfN)
• 2004: Diplom-Biologin mit den Fächern Humangenetik, Neurobiologie, Psychologie und medizinische Physiologie
• Seit fast 20 Jahren Erfahrung in Einzelberatung und Gruppencoachings
• Langjährige Dozentin am Zentrum für Naturheilkunde (München)
• 2010: zertifizierte LOGI-Trainerin
• Autorin mehrerer erfolgreicher Ratgeber im SYSTEMED- und RIVA Verlag
• Gefragte Ernährungsexpertin in Radio, Fernsehen und Printmedien
• TV-Beraterin in diversen Wissensformaten
• Ernährungsexpertin im Fitnessportal LOOX
• Referentin für gesundheits- und mitarbeiterbewusste Unternehmen
• Mitglied der Speaker-Vereinigung NeunSICHTEN

Hör auf deinen Bauch! Wie Emotionen unser Essverhalten steuern.“
         ...oder: wie Sie sich in Ihrer Haut wieder rundum wohl fühlen!

Workshop Abstract:
Ein inspirierender Vortrag für alle, die frei von Diäten und Verboten ihr Wohlfühlgewicht erreichen und vor allem halten möchten. Nicht das Wissen um Gesund und Ungesund steht im Vordergrund, sondern die Emotionen, die gewaltig unser Ernährungsverhalten steuern. „Hör auf deinen Bauch“ - denn Schlanksein hat nichts mit Disziplin zu tun, wie viele immer glauben, sondern mit Selbstliebe.

Proksch 2018
16:00 - 16:45 Uhr

Dr. rer. nat. Alina Krasova

Workshop: "Mikroplastik in der Kosmetik: Mythen und Fakten"

Dr. rer. nat. Alina Krasova

Vita:

Dr. rer. nat. Alina Krasova, wissenschaftliche Mitarbeiterin der Forschung und Entwicklung der REVIDERM AG studierte Chemie an der RWTH Aachen University, Institut für Organische Chemie und der National Universität Kiew-Mohyl mit dem Schwerpunkt Polymerchemie. Mit Thema „Identifying Nucleoside- and Nucleotide–Protein Interactions with S-Adenosyl- l-Homocysteine and Adenosine Triphosphate Capture Compounds“ promovierte Alina Krasova 2012. Ihre Karriere startete sie bei Dr. Theiss Naturwaren GmbH, wo sie als Projektmanagerin der Abteilung Forschung und Entwicklung und vorher als pharmazeutischen Außendienstmitarbeitern / Gebietsleiterin tätig war.

Mikroplastik in der Kosmetik: Mythen und Fakten

Der Ansatz von Plastik in der Lebensmittel- und Kosmetikindustrie ist eines der glühenden Themen heutzutage. Der Abfall im Meer besteht zurzeit aus 265 Millionen Tonnen Plastik, einschließlich 34 Millionen Tonnen Mikroplastik und 0.02% davon kommen aus Kosmetik. Dies führt dazu, dass viele Länder den Einsatz von Mikroplastik bereits verboten oder stark eingeschränkt haben. Auch die Endverbraucher sind alarmiert und möchten zunehmend Inhaltsstoffe, die sie als Mikroplastik definieren, in ihren kosmetischen Produkten vermeiden. Die allgemeine/wahre/richtige Definition von Mikroplastik hat allerdings auf EU Ebene bis Januar 2019 gefehlt, was zu massiven Missverständnissen und Verwirrungen bei den Konsumenten geführt hat. In diesem Vortrag wird die aktuelle Gesetzlage zu Mikroplastik erläutert sowie die Fakten und Irrglauben erklärt.

Proksch 2018

Oliver Schumacher

Workshop: "Wie verkaufen auf Augenhöhe gelingt"

Oliver Schumacher
Verkaufstrainer, Redner und Autor

Vita:

Oliver Schumacher ist seit 2009 als selbstständiger Verkaufstrainer, Redner und Autor tätig. Zuvor sammelte er umfassende vertriebliche Erfahrung im Außendienst der Chemie-Branche (Wella AG, Verkauf von Haarkosmetik an Friseure) sowie als Assistenz der Verkaufsleitung in der Lebensmittelindustrie (Marschland Naturkost GmbH, Bio-Sauerkonserven).

Berufsbegleitend bildete er sich an der Universität Regensburg in Rhetorik und Kommunikation weiter (Master of Speech Communication and Rhetoric, M. A.) sowie an der Privaten Fachhochschule Göttingen (Diplom-Betriebswirt. Im Rahmen seiner Diplomarbeit widmete er sich den „Einflussfaktoren auf den Erfolg von Vertriebstrainings“.

Zahlreiche Veröffentlichungen unterstreichen seine verkäuferische Kompetenz in Sachen Verkaufen und Beauty, wie z.B. „Preise durchsetzen“ (3. Auflage, GABAL-Verlag), „Der Anti-Stress-Trainer für Vertriebler“ (Springer Gabler), „Mehr Erfolg als Beauty-Dienstleister“ (Top Hair international), „Verkaufen in der Beauty-Branche: Tipps und Ideen für Friseure, Kosmetiker, Podologen und andere Dienstleister“ (Top Hair Management Verlag, 92 Seiten). 

Wie verkaufen auf Augenhöhe gelingt

Workshop Abstract:
Aufgrund der großen Nachfrage im letzten Jahr, dürfen Sie auch in diesem Jahr erfahren, wie Sie originell und unaufdringlich Verkaufsgespräche beginnen, Produkte und Dienstleistungen nutzenorientiert anbieten und selbst dann verkaufen, wenn Sie etwas teurer sind.

MEET THE EXPERT (17:00 - 18:00 Uhr)

After-Symposiumsparty (ab 20:00 Uhr)

.